Und mal wieder ein Modellwechsel bei Equine Fusion. So kann man auch seinen Bekanntheitsgrad auch steigern. 🙁

Aber mal zu den Fakten. Bei dem Umzug des Versandes von Tschechien nach Schweden gab es ja einige Schwierigkeiten. Viele Kunden mussten auf Ihre Hufschuhe warten sofern der HĂ€ndler nicht noch LagerbestĂ€nde hatte. Auch einige meiner Kunden waren leider in meinem Hufshop davon betroffen. Ich habe zwar immer einen recht großen Lagerbestand — aber auch der ist ja irgendwann leer. Wie auch immer, jetzt werden zwei Modelle eingestellt.

Das erste Modell ist der Ultra. Bitte nicht mit dem All Terrain Ultra verwechseln. Den All Terrain Ultra wird es erst einmal weiter geben. Der Ultra (mit der dĂŒnneren Sohle) wird wir ab Juni eingestellt, als nicht mehr produziert.

Gleiches gilt fĂŒr den erst recht neuen Active Light. Ich hatte mich sowieso gewundert warum der wirklich gute Active noch zusĂ€tzlich mit einer dĂŒnneren Sohle als Light produziert werden sollte. Wie sich jetzt herausstellt waren meine Bedenken offensichtlich berechtigt. Denn den Light wird es ab Mai 2020 nicht mehr geben.

DafĂŒr sind aber ab dem Sommer zwei neue Modelle geplant. Lassen wir uns mal ĂŒberraschen, ob es da wirklich gute Neuigkeiten gibt oder nur das bisherige Programm fortgefĂŒhrt wird. Schauen wir mal. Ich werde bei passender Gelegenheit hier berichten.